September 2015
Freisprechungsfeier Dachdeckerinnung Schwaben

Am 19. September 2015 veranstaltete die Kreishandwerkerschaft Augsburg im Atrium der Handwerkskammer Schwaben eine Gesellenfreisprechungsfeier.
Angemeldet hatten sich die Elektro- und Informationstechnik Innung Augsburg, Metall Innung Augsburg, Zimmerer- und Holzbau-Innung Augsburg, Maler- und Lackiererinnung Augsburg.
Die Dachdeckerinnung hat sich mit angeschlossen und so konnte mit den Lehrlingen eine größere Feier organisiert werden.

Zu Beginn begrüßte der Kreishandwerksmeister Thomas Maier alle Gäste. Die Festrede hielt der Bundestagsabgeordnete Hansjörg Durz. Das Grußwort und die Freisprechung übernahm der Vizepräsident der Handwerkskammer für Schwaben Herr Konrad Rebholz.
Im Anschluss riefen die einzelnen Obermeister und Lehrlingswarte ihre Junggesellen auf und übergaben die Gesellenbriefe.

Michael Voigt Obermeister der Dachdeckerinnung für Schwaben übergab an nur 5 Gesellen den Brief und als Geschenk einen verchromten Schieferhammer. Die anderen Gesellen sahen es nicht für notwendig an sich abzumelden, bzw. kamen nicht zur Feier.

Nach dem Schlusswort von Herrn Maier wurde noch gemeinsam die Bayernhymne gesungen. Im Anschluss konnten alle noch kostenlos Bilder mit Ihren Gesellenbrief bzw. mit Ihren Eltern machen lassen und bei einem kleinen Imbiss die Feier gemeinsam ausklingen lassen.
(Bilder zum Vergrößern bitte anklicken)
 
 
 
 
 
 
zurück zur Archiv-Übersicht